ETERNITA

(Funktion)
Von der Konzerthalle ins Wohnzimmer  

                                                                                                        
Mit der ETERNITA gelingt die besondere Symbiose! Dieser NATURSCHALLWANDLER® ist für den persönlichen Musikgenuss von Tonträgern in mittleren bis großen Räumen ebenso geeignet wie als PA-Beschallungsanlage für Ihre Live-Musik, für Seminare, Konferenzen und Messen, sowie zum professionellen Abmischen in Ihrem Tonstudio.

Die ETERNITA (von lat. aeternitas, was „Ewigkeit“ bedeutet), ist ein leistungsstarker und durch und durch professioneller Allrounder (2 x 180 W RMS), der nahezu jede akustisch gestellte Aufgabe erfüllen kann – sei es die Live-Übertragung von Sprache, Gesang und Instrumentierungen sowie die Wiedergabe Ihrer Lieblingsmusik von CD und anderen Tonträgern. Dies in einer beeindruckenden Qualität, die geeignet ist, einen neuen Standard zu definieren.

(Raum)
Vom gotischen Saal auf die grüne Wiese


Im Innenbereich - speziell in Räumen mit „schwieriger“ Akustik - projiziert die ETERNITA ein derart detailliertes und originalgetreues Klangbild in den Raum, dass der Zuhörer akustisch kaum in der Lage ist, zwischen LIVE-Musik und Tonträgern zu unterscheiden.

"Nach unserer Tournee mit den Naturschallwandlern wollen wir nur noch mit der ETERNITA unterwegs sein. Dieses neue System atmet mit unserer Musik und überträgt das ganze Spektrum der Klänge und Gefühle 1:1 ins Publikum und bringt uns als Musiker einen harmonischen Bühnensound."
(Damian Benedetti, Almerim, 09/2010)

"Die Naturschallwandler kamen erst in letzter Minute bei uns an, denn die Spedition hatte sich verspätet. Unser Chor stand bereits auf der Bühne, 400 erwartungsvolle Besucher saßen schon in der Merziger Stadthalle. Ohne dass wir zuvor mit diesem System Erfahrungen sammeln konnten, geschweige denn damit geprobt hätten, haben wir sie einfach auf die Bühne getragen, an die PA-Anlage angeschlossen… – und es hat auf Anhieb geklappt! So ein tolles Klangerlebnis hatten wir noch nie – ein Genuss für das Publikum, aber auch für uns Sänger selbst!"  (Marion Ritz-Valentin, Chorleiterin, 11/2010)

(Natur)
Seien wir einmal ganz unreflektiert

Im Außenbereich
(Open-Air) muss man die ETERNITA selbst erlebt haben, um ermessen zu können, welch völlig anderes Klangerlebnis zustande kommt, wenn sich Musik ungerichtet und nahezu ohne belastenden Schalldruck in einen Raum ohne Grenzen hinein ausbreitet. Selbst in 100 Metern Entfernung und noch darüber hinaus bleiben musikalische Feinheiten und Details differenziert wahrnehmbar. Es entstehen durch die den NATURSCHALLWANDLER®n eigene Abstrahlcharakteristik keine hörbaren Laufzeitunterschiede, Reflektionen oder störenden Hallphänomene. Das akustische Ergebnis ist ungetrübter Genuss - auch auf Entfernungen, die Sie bisher nicht für möglich gehalten haben!
Selbst in höheren Lautstärken bleibt die ETERNITA verzerrungsfrei und stabil klangtreu.

Kommen Sie gerne näher heran und nehmen Sie ruhig Ihr Mikrofon mit… Akustische Rückkopplungen treten aufgrund des ungerichteten Abstrahlverhaltens und der damit verbundenen extrem reduzierten Wellenreflektionen bei der ETERNITA nur vermindert und erst bei einem viel geringeren Abstand als bei herkömmlichen Systemen auf.

(Geometrie)
In Einklang mit dem größeren Ganzen


Ästhetisch und harmonisch ist der erste optische Eindruck, den die ETERNITA beim Betrachter hinterlässt – der NSW-typische zylindrische Systemaufbau prägt auch hier die äußere Gesamterscheinung. Den Proportionen der einzelnen Gehäuseteile als auch den gewählten Raumvolumina liegen genau ermittelte harmonikale Zahlenverhältnisse zugrunde (u.a. Goldener Schnitt, Eulersche Zahl), die sich sowohl auf die ästhetische Wahrnehmung wie auch die akustische Harmonie rundum positiv auswirken. Kein Maß ist hier dem Zufall überlassen – die ETERNITA darf man zu Recht als mathematisch-akustisches Gesamtkunstwerk bezeichnen.

(Design)
Innovationen in neuer Dimension


Sogleich unübersehbar sind die zwei übereinander liegenden großen Bassreflexöffnungen an der Frontseite des Tieftongehäuses. So werden störende Resonanzfrequenzen vermieden, die sich zwischen einer Rückwand und dem Lautsprecher in tiefen Frequenzen aufschwingen könnten, wenn die Öffnungen nach hinten gerichtet wären. Im Fall der ETERNITA ergibt sich hingegen eine wunderbar trockene, satte und impulstreue Basswiedergabe.

Schweift Ihr Blick weiter über die ETERNITA, wachsen drei polierte Edelstahlstreben aus einem 5 mm starken, ebenfalls aus Edelstahl gefertigten Ring, der den horizontal im Gehäuse versenkten 10 Zoll-Tieftöner stabil einbettet und gleichzeitig elegant abschließt. Von den massiven Streben gehalten wird ein gänzlich neu entwickelter Mittentonkorpus, das klangliche Herz der ETERNITA. Das Gehäuse stellt dem leistungsstarken 5 Zoll-Mittentöner das für die gesamte harmonische Klangentfaltung angemessene Raumvolumen zur Verfügung. Aus diesem großen Volumen bezieht der Mittentöner seine ungewöhnliche Festigkeit und Stabilität, Kraft, Detailtreue und Reinheit, die sich auch durch eventuell auftretende Impulsspitzen nicht aus der Ruhe bringen lässt. Um diese Attribute in dieser Qualität zu verwirklichen, benötigt auch der Mittentonkorpus zwei radiästhetisch entwickelte Reflektionsöffnungen an der Frontseite – ein ungewöhnliches Merkmal für einen Mittentöner.

Den Abschluss der ETERNITA bildet - ebenfalls gehalten durch die Streben aus Edelstahl - der gerundete Kopf des Systems aus massivem Holz, in dem das 1 Zoll Hochton-Chassis untergebracht ist. Die Präzision und Harmonie der feinen und glasklaren Höhen ergänzen das Klangbild perfekt und runden es nach oben ab.

Zwischen Hoch- und Mittentöner geheimnisvoll glänzend thront der im richtigen Verhältnis vergrößerte Campanoid-Doppelkegel, gefertigt aus massivem, extrem dichtem und versteifungsfestem Schweizer Birnbaum. Beim genaueren Hinsehen fällt die seidenmatt polierte Oberfläche des Doppelkegels ins Auge. Diese wird in mehreren von Hand ausgeführten aufwendigen Schleif- und Polierprozessen soweit veredelt, bis sich eine samtweiche und spiegelglatte Oberfläche herausbildet, welche die auftreffenden Schallwellen des Hoch- und Mittentöners zu einer natürlichen Kugelwelle formt.

(Akustik)
Werden Sie im Handumdrehen zum Weichensteller

Um die ETERNITA in der Realität den räumlichen und akustischen Gegebenheiten optimal anpassen zu können, arbeitet dieser NATURSCHALLWANDLER®  nicht nur mit einem Satz an Frequenzweichen, sondern im Mitten- und Hochtonbereich mit gleich zwei komplett unterschiedlichen Frequenzweichensystemen, die Sie je nach Einsatzzweck und äußeren Gegebenheiten frei wählen können: Highpass 1 und Highpass 2.

(Kleine Anmerkung für den Fachmann: Im Bassbereich ist eine 12db Weiche verbaut, im Mitten- und Hochtonbereich kommen je 2 separate 6db-Weichen zum Einsatz. Durch den Verzicht auf Querglieder wird eine gegenseitige elektronische Beeinflussung ausgeschlossen.)

Für den Musikgenuss in Ihrem großen Wohnzimmer, die dezente Beschallung des kleinen Festsaales oder das eigene Kammermusikspiel wählen sie empfohlenerweise die Position „highpass 2 - home area – regular power“ für eine hochfeine Auflösung, präzise Räumlichkeit und ein ungemein warmes und detailliertes Klangbild mit Herzqualität.

Für den kraftvollen und dynamischen Auftritt der ETERNITA im Club, für die eigene Gartenparty oder Ihr persönliches „Led-Zeppelin-Revival“ sei Ihnen die „highpass 1 – large area – high power“ Einstellung empfohlen. Dieses Hörerlebnis möchten wir an dieser Stelle schlicht mit den Worten „Naturschall durch und durch“ umschreiben.

Wir laden Sie herzlich ein, sich ein eigenes (Klang-)Bild zu machen!

Das Wechseln zwischen den beiden Weichensystemen erfolgt in wenigen Sekunden durch einfaches Umstecken der Kabelbrücken.

(Forschung)
Entwickelt von Menschen für Menschen

In gründlicher und umfassender Arbeit wurden viele elektronische Bauteile miteinander verglichen, gemessen, kombiniert und getestet, bis die richtige Konfiguration für die Frequenzweichen und Lautsprecher sowie die Geometrie der ETERNITA gefunden waren. Hier sei angemerkt, daß im MUNDUS-Testlabor Berechnungsprogramme oder von  Herstellern vorgegebene Parameter und Frequenzdiagramme nur ergänzend zur Auswahl einer bestimmten Kombination beitragen. Wesentlich bedeutender ist die persönliche Prüfung und Wahrnehmung durch das geschulte Gehör der Entwickler und Konstrukteure, welche letztlich zur Entscheidung für eine bestimmte Konfiguration führt. Diese Entwicklungs- und Testverfahren gehören vielleicht zur „old school“ einer Produktentwicklung und sind zudem aufwendiger als Entscheidungen rein nach der Vorgabe von Messkurven zu fällen, doch gerade auf diesen Unterschied sind wir besonders stolz. Denn am Ende der langen Kette entscheidet nicht ein Messgerät, sondern der Mensch mit seinem individuellen eigenen Hören und Fühlen über seine empfundene Freude an der Musik.

(Intelligenz)
Zwischen Himmel und Erde – feinstoffliches Innenleben

Wenn sie möchten, dann folgen Sie uns gern noch ein Stückchen weiter in das geheimnisvolle Innere, welches die ETERNITA auszeichnet und zu etwas ganz Besonderem für jeden Hörer macht. Nennen wir es einfach die „akustische Schatzkammer“. Sie verbirgt sich dezent hinter dem futuristisch anmutenden Äußeren, kommt aber in jedem Ton hörbar zur Geltung:

3-stufiges Bassreflexrohrsystem mit „Variomembran“

Das von der MUNDUS GmbH entwickelte, auf die ETERNITA genau abgestimmte Bassreflexsystem passt die Dämpfung des Tieftongehäuses selbständig der gegebenen Lautstärke an und sorgt bei jeder Lautstärke für einen sauberen, trockenen und impulstreuen Bass.

Kristall-Synchronisation für Frequenzweichen

Durch die langjährige Erfahrung der MUNDUS GmbH mit der Funktion und Wirkung von Quarzkristallen im Bereich der ökologischen Informationstechnik konnten daraus gewonnene Erkenntnisse auf vorhandene Problemstellungen im Lautsprecherbau angewandt werden. Durch dieses fruchtbare firmeninterne Crossover im Bereich der Forschung konnte sich in kurzer Zeit eine spezielle Frequenzweichen-Technologie entwickeln, die inzwischen in  allen NATURSCHALLWANDLER®n Verwendung findet.

Kristalle verschiedener Art und Größe werden in diesem Verfahren in unmittelbarer Nachbarschaft zu den elektronischen Bauteilen der Frequenzweichen appliziert, wobei sie selbst nicht in die Schaltungen integriert sind. Durch die resonante Übertragung ihrer Eigenschwingung auf die Bauteile erfolgt eine Synchronisierung des Stromflusses und somit der Schwingungsvorgänge innerhalb und zwischen den einzelnen Bauteilen. Diese Synchronisierung harmonisiert außerdem die elektromagnetischen Feldwirkungen, die zwischen den unterschiedlichen Bauteilen stattfinden.

Im akustischen Ergebnis führt dies zu einer deutlich verbesserten Phasenlinearität, einer klaren und sauberen Ortbarkeit des gesamten musikalischen Geschehens und noch präziserem Impulsverhalten.

Gold

Durch alle Zeiten hinweg wurde und wird Gold als edelster, reinster und wertvollster aller existierenden Stoffe betrachtet, welcher seinen Wert praktisch „in Ewigkeit“ beibehält.

Gold wird seit  Jahrhunderten in vielen Zusammenhängen genutzt, auch für medizinische und therapeutische Anwendungen, was in westlichen Ländern aber nur wenig bekannt ist. Gold gilt als der Stoff mit der höchsten Schwingungsinformation für Reinheit, Klarheit und Gesundheit.

Im Sinne dieser Bedeutung ist an bestimmter Stelle reines Gold im ETERNITA-System platziert.

Die wesentlichen der vorangegangenen Innovationen sind von der MUNDUS GmbH patentrechtlich angemeldet.

(Gesundheit)
Wirkungen auf den Hörsinn


Über das entspannte Musikhören hinaus zeigt der NATURSCHALLWANDLER® eine eindeutige und unzweifelhafte Wirkung auf nahezu jeden Hörer. Die ungerichtete Kugelschallwelle der NATURSCHALLWANDLER® wird vom Hörsinn des Menschen aufgrund seiner fest verankerten evolutionären Ausprägung als natürlich und naturgesetzlich empfunden und ermöglicht ihm eine präzise Schallortung und somit eine ganzheitliche Orientierung im Raum.

Alle NSW-Systeme der MUNDUS GmbH - so auch die ETERNITA - arbeiten in der Schallausbreitung wie die Natur selbst – nämlich nahezu ohne die Erzeugung von Schalldruck im Gegensatz zum herkömmlichen technischen Konzept der Direktabstrahlung. Der ganze Organismus und auch der Hörsinn reagieren entspannt, gelöst und mit voller Aufmerksamkeit. Die physikalische Kombination dieser beiden genannten Aspekte der Schallausbreitung (ungerichtet und drucklos) bewirkt bei Berührung und Durchdringung des Körpers offenbar einen „Scan“ des gesamten Organismus und die Anregung von harmonischer Schwingung in den Zellen, der Körperflüssigkeit, in den Knochen und im Gewebe. Möglicherweise werden dadurch körpereigene Selbstregulationen angeregt und in Gang gebracht.

Bereits seit 2005 erforscht die MUNDUS GmbH in Kooperation mit Wissenschaftlern, Ärzten, Therapeuten und Pädagogen die Zusammenhänge zwischen natürlicher Schallerzeugung, kugelförmiger Schallausbreitung und der Wirkung auf den menschlichen Organismus und die Hörfähigkeit. Im Oktober 2010 wurde ein therapeutisch ausgerichtetes Netzwerk zur weiteren Erforschung dieser Thematik ins Leben gerufen.

„Wenn wir Musik hören, rechnet die Seele!“ (Joh. Seb. Bach)

(Qualität)
Professionelle Handwerkskunst trifft hohe Wertigkeit


Die Natur ist unser Vorbild für die NATURSCHALLWANDLER® – im akustischen und auch im stofflichen Sinne. Holz ist Natur. Von daher kann konsequenterweise nur hochwertiges Holz als Werkstoff in Frage kommen, um eine der Natur nachempfundene Klangentfaltung auch materiell im Sinne eines ganzheitlichen und nachhaltigen Gesamtkonzeptes umzusetzen: Natürliche Materialien für einen natürlichen Klang!

Hier gehen wir in der Auswahl und Verarbeitung der Werkstoffe keine Kompromisse ein. Die MUNDUS GmbH hat den Anspruch, Ihnen hier das Bestmögliche anzubieten: hochwertigste Materialien, die in guter Handwerkstradition von Hand bearbeitet und geformt werden.

Zum Bau der zylindrischen Gehäuseteile wird 7-schichtiges vertikal verleimtes Echtholz verwendet für höchste Steifigkeit, Stabilität und Haltbarkeit. Die sorgsame Bearbeitung der Holzelemente sowie die vollständige Montage der ETERNITA erfolgt in der hauseigenen Manufaktur. Besonders charaktervolle und strukturschöne Furniere werden auf das Holz aufgebracht, um jedes System zu einem individuellen Einzelstück werden zu lassen.

(Ökologie)
Nachhaltige Schönheit - Genuss für Ihre Sinne


Alle Holzelemente erfahren eine Bearbeitung in 4 Stufen mit biologischen Quarzölen, welche die Oberflächen mit einer Schutzschicht versehen. Nach jedem Ölvorgang werden die Oberflächen von Hand nachgeschliffen, um die Maserung des Furnieres fein heraus zu arbeiten. Da jeder Ölvorgang gründlich und bei gleichbleibender Temperatur trocknen muss, nimmt diese Prozedur mehrere Tage in Anspruch. Anschließend erhalten alle Holzelemente durch einen weiteren Arbeitsgang mit einer biologischen Politur das sogenannte „Finish“, welches nicht nur einen seidigen Glanz, sondern auch eine samtweiche Glattheit aller Oberflächen hervorbringt, die jede Berührung zu einem sinnlichen Erlebnis werden lässt.

Unser Konzept der Nachhaltigkeit bezieht sich auf alle Bereiche und auch die Details der Herstellung: vom bleifreien Lötzinn über natürliche Dämmstoffe (Demeter-Schafwolle) bis zum kompletten Verpackungskonzept aus nachwachsenden Rohstoffen. Kunststoffe verwenden wir nur dort, wo diese technisch nicht durch natürliche Materialien ersetzt werden können.

Wir verwenden überwiegend Holz aus deutschen bzw. europäischen Beständen.

(Service)
Und wie sieht es nach dem Kauf aus?

Wir
sorgen für eine Lösung, wenn es ein Problem gibt.

Wir informieren und beraten Sie, wenn Sie Fragen zu unseren Produkten haben.

Wir bringen Ihnen Ihre ETERNITA persönlich nach Hause, stellen Ihr System mit Ihnen gemeinsam auf und richten es in Ihren Räumen für Sie akustisch optimal ein.

Wir vermieten Ihnen preisgünstig bis zu 3 Monaten ein NATURSCHALLWANDLER®-System zum persönlichen Test und rechnen die gezahlte Miete beim späteren Kauf vollständig auf den Kaufpreis an oder nehmen das System zurück.

Wir reparieren Ihr System kostengünstig auch noch lange nach Ablauf der gesetzlichen Fristen.

Wir halten alle wesentlichen Ersatzteile auf Lager, sodass wir schnell reagieren können, falls einmal etwas Unvorhergesehenes mit Ihrem NATURSCHALLWANDLER® geschieht.

Wir führen regelmäßig kostenlose Basis-Schulungen zu den Themen der natürlichen Akustik und den weitreichenden Einsatzmöglichkeiten der NATURSCHALLWANDLER® für interessierte Einzelpersonen sowie unsere Fachhändler und Naturschall-Therapeuten durch.

   

ETERNITA.13 Kirsch

 

 

 

 

 

 

 

ETERNITA Preisliste.pdf
pdf, 30K, 01/24/11

ETERNITA Datenblatt und Technische Informationen.pdf
pdf, 257.1K, 01/11/16

ETERNITA Installationsanleitung.pdf
pdf, 1.7M, 02/11/16

Zubehör Naturschallwandler.pdf
Bestellformular für Zubehör; Stand: 2011-01-21
pdf, 10.4K, 01/25/11

Naturstoff Holz
Jede Oberfläche ist einmalig.

 

 



ETERNITA Ahorn


 

Bildergalerie ETERNITA







 















 

Willkommen in der Welt der NATURSCHALLWANDLER® !