NSW im Festspielhaus Hellerau

NSW im Festspielhaus Hellerau auf der CYNETART vom 16. bis 26. November 2011

8 NSW-Sunrays begeistern das Publikum in Verbindung mit der revolutionären Technik der Trans-Media-Akademie Hellerau e.V. in Zusammenarbeit mit TanzNetzDresden.

Die im Rahmen der Versuchsanordnung A.P.P.I.A. Lab konzipierte Perfomance-Installation versteht sich als eine Reise durch unterschiedliche >Bewegungskulturen< des Körpers. Die opulente Aufführung ist ein Resümee langjähriger Auseinandersetzung mit interaktiven Klang- und Bildumgebung und zugleich eine künstlerische Erkundung von Sinndimensionen unserer heutigen Körper-Welt-Wahrnehmung. Letzteres wiederum gab Impulse für neue technische Konstellationen. Die acht interaktiven Plateaus können im Rahmen der CYNETART-Ausstellung von den Besuchern selbst ausprobiert werden. Erstmalig im Festspielhaus kommen dabei zur Klangwiedergabe Lautsprecher mit natürlicher Schallausbreitung zum Einsatz.
(Quelle: Programm-Flyer CYNETART)

Hier der Link zu einem Bericht von ARTE TV über CYNETART:

http://creative.arte.tv/de/space/Cynetart/messages/